Saisoneinstieg mit Verletzung vermiest

Der ein oder andere Leser hier hat sich wahrscheinlich schon gefragt, warum ich hier kaum noch Artikel schreibe. Nun, im Winter gibt es nicht allzu viele Themen, über die ich mich auslassen könnte.
Aber jetzt ist doch schon seit einigen Wochen Frühling und bestes Bike-Wetter?!! Ja, das stimmt. Nur hat mir leider eine blöde Verletzung den Saisonanfang versaut. Nach dem ewig langen Winter mit viel Schnee und maximal 200 gefahrenen Kilometern meinerseits, hat mich in der ersten Woche, in der das Wetter gut wurde, eine Knieverletzung ausgehebelt. Ausgehebelt ist wohl das richtige Wort, denn, zart besaitete sollten den Satz vielleicht überspringen, es hat mir mal wieder voll die Kniescheibe rausgehauen. Beim Kampfsporttraining bin ich mit dem Bein bzw. Fuß einmal falsch aufgekommen, das Knie hat sich verdreht, die Scheibe sprang heraus. Das sind Schmerzen, kann ich euch sagen! Jedenfalls kam dann ein Notarzt und hat’s wieder reingedrückt. Danach war wieder alles okay, Laufen geht. Nur der Sport, egal ob Joggen oder Radsport, war für mindestens 4 Wochen verboten. Richtig gelesen, es WAR verboten.

Die 4 Wochen sind inzwischen vorbei und ich darf wieder fahren. In Zukunft wird also mal wieder der ein oder andere Tourenbericht aus dem Harz hier zu lesen sein. Bitte entschuldigt die lange Abstinenz!

Happy Trails!

Advertisements

Über mtbsebbi

mit'n bike unterwegs
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s