Scott kauft Syncros

Die Firma Syncros hat einen neuen Besitzer: Scott. Der bisherige Partner Ritchey Design hatte seit 2003 mit Syncros zusammengearbeitet.
Während dieser Zusammenarbeit entstanden zahlreiche neue Teile.

Allerdings hat Syncros schon seit Jahren nicht mehr den tollen Ruf, den die Firma noch Anfang der 90er Jahre besaß. Damals kannte jeder Biker Syncros, und wer etwas auf sich hielt, musste unbedingt Parts der Kult-Schmiede an seinem Bike spazieren fahren.

Pedal von Syncros
Im Laufe der Zeit wurde Syncros mehrmals ver- und aufgekauft, was der Qualität der Produkte nicht gerade entgegen kam. Gerade in den letzten Jahre waren die recht hohen Preis nicht mehr angemessen. Ich bin gespannt, ob sich durch die Übernahme von Syncros durch Scott der alte Ruf wieder herstellen lässt, die Qualität wieder zunimmt und die Marke in die Köpfe der Biker zurückkehrt.

Was meint ihr? Wer hat gute, wer schlechte Erfahrungen mit Syncros gemacht? Wird sich durch Scott etwas ändern?

Advertisements

Über mtbsebbi

mit'n bike unterwegs
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s